Herzlich Willkommen bei den Stadtwerken Olching

Als kommunaler Energieversorger können wir besonders gut auf Ihre Wünsche eingehen und verfolgen dabei unser Ziel: Für Sie die Nummer eins zu sein!

BAUSTELLEN

IMMER AUF DEM NEUESTEN STAND

Hier finden Sie alle Informationen zu aktuellen und geplanten Baustellen und Baumaßnahmen in unserer Region.

Die Stadtwerke Olching GmbH baut ihr Fernwärmenetz in der Feursstraße zwischen Daxer- und Buchhoferstraße aus. Die Bauarbeiten beginnen Ende März 2022 und enden vsl. Mitte Juni 2022.
Die Bauausführung in der Feursstraße erfolgt bauabschnittsweise.

Die Feursstraße wird halbseitig befahrbar sein bzw. der Verkehr wird über temporäre Lichtsignalanlagen geregelt. Die fußläufige Erreichbarkeit der Grundstücke wird sichergestellt.

Eine durchgängige Zugänglichkeit der Liegenschaften mittels Kraftfahrzeug kann jedoch aufgrund der beengten Platzverhältnisse und wegen der notwendigen Aufrechterhaltung der Verkehrs- und Arbeitssicherheit nicht gewährleistet werden.

Die von den Bauaktivitäten direkt betroffenen Anlieger werden von der bauausführenden Bauunternehmung spätestens eine Woche vor Bauausführung über mögliche Einschränkungen in Kenntnis gesetzt.

Bei Rückfragen oder Problemen im Zuge der Bauabwicklung können Sie sich auch direkt an Herrn Höfer (Telefon: 08142-448468-34) wenden.

Die Stadtwerke Olching GmbH baut ihr Fernwärmenetz in der Jahn- und Schillerstraße aus. Die Bauarbeiten beginnen Ende Mai 2022 und enden voraussichtlich Anfang Dezember 2022.

Die Bauausführung in der Jahn- und Schillerstraße erfolgt bauabschnittsweise. Die Jahn- und Schillerstraße werden diesbezüglich abschnittsweise voll gesperrt werden.

Anlieger können jedoch bis zur Baustelle vorfahren. Die fußläufige Erreichbarkeit der Grundstücke wird sichergestellt. Die Aufrechterhaltung der Zugänglichkeit zu den Garagen und Tiefgaragenzufahrten mittels Kraftfahrzeug wird, soweit es die Platzverhältnisse und die Sicherstellung der Verkehrs- und Arbeitssicherheit zulassen, gewährleistet.

Die von den Bauaktivitäten direkt betroffenen Anlieger werden von der bauausführenden Bauunternehmung spätestens eine Woche vor Bauausführung über mögliche Einschränkungen in Kenntnis gesetzt.

Bei Rückfragen oder Problemen im Zuge der Bauabwicklung können Sie sich auch direkt an Herrn Höfer (Telefon: 08142-448468-34) wenden.

Aktualisierungen finden Sie unter Baumaßnahmen auf unserer Homepage
www.stadtwerke-olching.de.

Die Stadtwerke Olching GmbH baut ihr Fernwärmenetz in der Nikolaus-Otto-Straße bis zur Johann-G.-Gutenberg-Straße aus. Die Bauarbeiten beginnen Ende März 2022 und enden vsl. Ende Juli 2022. Die Bauausführung erfolgt bauabschnittsweise.

Die Nikolaus-Otto-Straße wird halbseitig befahrbar sein. Im Bereich der Verkehrskreuzung Nikolaus-Otto-Straße/Johann-G.-Gutenberg-Straße wird der Verkehr über temporäre Lichtsignalanlagen geregelt. Die fußläufige Erreichbarkeit der Grundstücke wird sichergestellt.

Eine Zugänglichkeit der Liegenschaften mittels Kraftfahrzeug kann zeitweise eingeschränkt sein, um erforderliche Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Verkehrs- und Arbeitssicherheit durchführen zu können. Es wird jedoch angestrebt, dass die Zugänglichkeit der Gewerbebetriebe größtenteils sicher gestellt wird.

Die von den Bauaktivitäten direkt betroffenen Anlieger werden von der bauausführenden Bauunternehmung spätestens eine Woche vor Bauausführung über mögliche Einschränkungen in Kenntnis gesetzt.

Bei Rückfragen oder Problemen im Zuge der Bauabwicklung können Sie sich auch direkt an Herrn Höfer (Telefon: 08142-448468-34) wenden.

Die Stadtwerke Olching GmbH baut ihr Fernwärmenetz in der Pfarr- und Nöscherstraße aus. Die Bauarbeiten beginnen Mitte April 2022 und enden voraussichtlich Mitte September 2022.

Die Bauausführung in der Pfarr- und Nöscherstraße erfolgt bauabschnittsweise. Die Pfarr- und Nöscherstraße werden diesbezüglich abschnittsweise voll gesperrt werden.

Anlieger können jedoch bis zur Baustelle vorfahren. Die fußläufige Erreichbarkeit der Grundstücke wird sichergestellt. Die Aufrechterhaltung der Zugänglichkeit zu den Garagen und Tiefgaragenzufahrten mittels Kraftfahrzeug wird, soweit es die Platzverhältnisse und die Sicherstellung der Verkehrs- und Arbeitssicherheit zulassen, gewährleistet.

Die von den Bauaktivitäten direkt betroffenen Anlieger werden von der bauausführenden Bauunternehmung spätestens eine Woche vor Bauausführung über mögliche Einschränkungen in Kenntnis gesetzt.

Bei Rückfragen oder Problemen im Zuge der Bauabwicklung können Sie sich auch direkt an Herrn Höfer (Telefon: 08142-448468-34) wenden.

Wir bitten um Ihr Verständnis für die unvermeidlichen Verkehrsbehinderungen und zwingend notwendigen Sperrungen, möglicherweise auch in Grundstückszufahrten. Wir bemühen uns, die Behinderungen für Sie zu minimieren.

OBEN Tel.: 0 8142 / 448 468 - 0
© Copyright 2020 Mumme & Partner - Digitalagentur - All rights reserved.